Lerntherapie,
Lernberatung/Lerncoaching

Susanne Walser Lerntherapie

Lerntherapie

"Die eigenen Ressourcen zu finden und nutzen."

Ich helfe die eigenen Ressourcen zu finden und sie zu nutzen. Dadurch wird die Bereitschaft gestärkt, sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen. Das Wahrnehmen und erkennen eigener Lern-und Verhaltensmuster kann zu neuen Einsichten führen und eine positive Veränderung bewirken. Selbst wirksam zu werden stärkt das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit.

Im Zentrum der Lerntherapie steht die Persönlichkeit des Lernenden. Auf der Basis einer stabilen Beziehung zwischen mir und der ratsuchenden Person werden die persönliche Entwicklung und die Lernkompetenzen gefördert.

Angebot Susanne Walser

Lernberatung/Lerncoaching

Ablauf

  • Erstkontakt per Telefon oder Mail mit kurzer Schilderung des Lernproblems.
  • Erstgespräch mit dem Kind und den Eltern oder der lernenden Person in meiner Praxis, Vorstellung der Lernschwierigkeiten und erste überschaubare Zielsetzungen der Zusammenarbeit festlegen.
  • Nach ca. 5 Sitzungen, Standortgespräch(e): Schilderung des Prozesses und weitere Vorgehensweise definieren.
  • Je nach Wunsch: Beratungsgespräch für Eltern im Umgang mit Lernschwierigkeiten oder einer Diagnose des Kindes/dem Jugendlichen.
  • Der Abschluss einer Therapie ist individuell und wir in gegenseitigem Einverständnis gemeinsam festgelegt und mit einem Abschlussgespräch beendet.

Hier geht es vor allem darum an den Lerntechniken und der Selbstorganisation zu arbeiten. Ich helfe der lernenden Person ihren eigenen persönlichen und effizienten Arbeitsstil zu finden. Oft braucht es nur eine neue Herangehensweise, eine neue Idee oder die passende Lerntechnik, um das Lernen wieder in Fluss zu bringen.

Angebot Susanne Walser